Wir haben einige Sehenswürdigkeiten und Tipps für Sie zusammengestellt

Gehen
Wenn etwas typisch für das Sauerland ist, sind es die Wandermöglichkeiten. Sie sind für viele der Hauptgrund, diese Region zu besuchen. Es ist sehr gut möglich, mehrtägige Wanderungen durch hügelige Wälder und Felder in spürbar reiner Luft zu unternehmen. Die meisten Städte, Dörfer und Weiler befinden sich in den Tälern, umgeben von Gras und Getreidefeldern.
Unter folgendem Link finden Sie einen Bericht unserer Gäste über die Wanderung, die sie in der Umgebung von Haus Sonneneck unternommen haben
http://gpswandelingen.wordpress.com/category/germany/sauerland/

Reservoirs
Bei schönem Wetter ist es gut, in einem der Stauseen im Sauerland zu bleiben. Die Stauseen sind imposant zu sehen und natürlich wurden verschiedene Aktivitäten in und um die Seen angeboten, wie zum Beispiel eine Kreuzfahrt. Die Stauseen in der Umgebung sind der Biggesee, das größte Sauerland, der Diemelsee, der Edersee, der Hennesee und der Möhnesee.

Bruchhauser Steine
In Bruchhausen finden Sie die Bruchhauser Steine. Sie sind vier große Felsbrocken aus der Eiszeit. Vom Parkplatz aus können Sie einen schönen Spaziergang von ca. 1,5 Stunden unternehmen oder Sie fahren auf den höchsten Stein, den Feldstein, um die schöne Aussicht zu genießen.



Burgen und Schloss
Um ein Stück Geschichte zu kosten, ist es schön, die verschiedenen Schlösser und Burgen zu besichtigen. In der Nähe befinden sich Schloss Arolsen, Berleburg und Wilhelmsturme. Die Burgen und Schlösser befinden sich in oder in der Nähe von romantischen Dörfern, die einen Besuch wert sind.

Erzminen
In Ramsbeck können Sie mit dem Zug in den Dörnberg fahren, bis Sie 600 Meter unter der Erde sind. Sie erhalten einen Reiseleiter von einem Reiseleiter, der Ihnen erzählte, wie der Erzbergbau seit Jahrhunderten praktiziert wurde. Die Erzgrube Grube Ghristiane ist ebenfalls einen Besuch wert. Auch hier erhalten Sie eine Führung und Sie können das begleitende Museum besuchen, wo Sie eine Sammlung von Mineralien und Steinen bewundern können.


Wildparks
Wir haben eine Reihe von Wildparks für Sie aufgelistet:
- Arnsberg-Vosswinkel
- Hollywood Park Stückbrock in Paderborn
- Völlinghausen am Möhnesee
- Warstein
- Willingen
- Panorama- und Wildpark

Tropfsteinhöhlen
Die berühmtesten Tropfsteinhöhlen des Sauerlandes sind die Attahöhle in Attenhorn. Sie gehören zu den schönsten Tropfsteinhöhlen Europas. In Warstein können Sie die Bilsteinhöhle besichtigen. Diese Höhlen haben eine Geschichte von mehr als 370 Millionen Jahren.

Warsteiner Bierbrauerei
Sie sind in Deutschland, wo Sie ein gutes Bier mögen. Ein Besuch der berühmten Warsteiner Brauerei darf nicht fehlen. Die Brauerei befindet sich direkt unterhalb der Stadt Warstein.




Die besten Tage für die Kinder

Fort Spaß
Ein Themenpark mit spektakulären Attraktionen. Fort Fun ist gut für einen Tag voller Spannung und Sensation.
Auf www.fortfun.de finden Sie die Öffnungszeiten und Preise.

Nimmerland
Nimmerland ist ein großes und überdachtes Spielparadies in Winterberg.

Schwimmen
In Medebach gibt es einen Center Parcs mit einem subtropischen Schwimmparadies. Sie müssen kein Gast von Center Parcs sein, um hier schwimmen zu dürfen.


Die besten Plätze im Sauerland

Attendorn

Astenturm

Schlechtes Berleburg

Bad Wildungen

Brilon

Frankenberg

Kassel

Korbach

Marburg

Paderborn

Schmallenberg

Siegen

Soest

Willingen

Winterberg